Copyright © 2015 PHASE Austria

Workshop

Wie kann man mit Mathematik Erdbeben erforschen?

Leitung: Dr. Sofi Esterhazy (Institut für Mathematik, Universität Wien), Dipl.-Ing. Maria-Theresia Apoloner, BSc (Institut für Meteorologie und Geophysik, Universität Wien)

Wir sehen uns gemeinsam an, wie und wo Erdbeben entstehen, und welche Aufgaben es für ErdbebenforscherInnen gibt: vom Aufstellen von Messstationen über die Verarbeitung von Messdaten bis zur Modellierung der Erdbebendynamik und Katastrophenrisiken. Am Ende lernen wir, wie man ein Erdbeben orten kann. Und es gibt natürlich auch jede Menge Zeit Fragen zu stellen!

Treffpunkt: U-Bahnstation Spittelau, Ausgang Verkehrsamt

Dieser UniClub-Workshop findet im Rahmen der „5. Wiener Integrationswoche“ statt.

Zur Teilnahme sind die Jugendlichen des UniClubs eingeladen, sowie alle anderen Jugendlichen ab 13 Jahren, die sich für Vielfalt und die Universität Wien interessieren, und die den UniClub kennenlernen möchten.

Das Foto zur Veranstaltung wurde von PHASE Austria zur Verfügung gestellt.


UZA II
Althanstraße 14
1090 Wien