Workshop

Spektroskopie interdisziplinär – ein echtes Physik-Praktikumsexperiment

Leitung: Dr. Clemens Nagel und Dr.in Daria Setman (Lehrende an der Fakultät für Physik)

Hast du schon einmal Licht in seine Farben zerlegt?
In diesem Workshop hast du die Gelegenheit ein echtes Physik-Praktikumsexperiment zu absolvieren. Du kannst selbst Versuche durchführen, die wir in der Gruppe gemeinsam auswerten werden. Dabei schauen wir uns die Lichtbrechung und Dispersion im Prisma an, zeichnen Emission- und Absorptionsspektren auf, untersuchen Pflanzenfarbstoffe und gehen der Frage auf den Grund, warum der Spinat grün ist und bestimmen die Konzentration eines Lebensmittelfarbstoffes in M&M-Bonbons. Zum Abschluss werden wir den „CSI-Versuch“ machen, bei dem absorptionsspektrometrisch eine unbekannte Substanz bestimmt wird.

Treffpunkt: 9:30 U6 Währinger Str. Volksoper, bei der Straßenbahnstation 41
Rückkehr: 17.15 U6 Währinger Str. Volksoper, bei der Straßenbahnstation 41


Fakultät für Physik, Universität Wien
Boltzmanngasse 5
1090 Wien