ScienceCamp

SommerScienceCamp 2011

23.-25.6.2011 im Waldviertel
(Riegersburg und Nationalpark Thayatal)

Bevor es in die Sommerpause geht, lädt der UniClub ins Waldviertel zu seinem ersten SommerScienceCamp ein!

Wir erforschen die Umgebung aus der Perspektive von GeologInnen, entdecken unsere Stärken, lernen die Kunst des Feuermachens ohne Streichholz und Papier, grillen und haben natürlich jede Menge Spaß.

Ein eigener Bus wird uns zum Universitäts-Seminarhaus Riegersburg bringen, wo wir übernachten und wo an den ersten beiden Tagen Workshops stattfinden. Bevor es am Samstag wieder nach Wien zurück geht, verbringen wir den Tag im Nationalpark Thayatal, wo uns ein Programm der besonderen Art erwartet.

Abfahrt: Donnerstag 23.6.2011, 14.00
Rückkehr: Samstag 25.6.2011, gegen 19.00
Rooseveltplatz 8, 1090 Wien (vor der Votivkirche)

Die Teilnahme ist kostenlos!

Programm

„Das kann ich!“
Donnerstag, 23.6.2011, 16.00-20.00, Workshop
Leitung: Mag.a Friederike Rochowanski (Pädagogin)
Rätseln, diskutieren und ausprobieren: Bei verschiedenen Spielen und Übungen findet Ihr gemeinsam Lösungen, bei denen jede Meinung zählt! Finde dabei mehr über dich selbst heraus und darüber, welchen Eindruck du auf andere machst! Lass dich überraschen, welche Stärken in dir stecken und wie du sie nutzen kannst! Es erwarten dich an diesem Nachmittag viel Spaß und jede Menge neue Eindrücke!
Ort: Seminarzentrum Riegersburg des Instituts für Zoologie, Universität Wien

„Ober- oder unterirdisch? – Die geologische Sicht der Dinge“
Freitag, 24.6.2011, 10.00-18.00, Workshop
Leitung: Mag.a Monika Müller (Geologin)
Umgeben vom ältesten Gebirge Österreichs, der Böhmischen Masse, tauchen wir ein in die Welt der Erdwissenschaften: wir hören etwas über den Aufbau der Erde, reisen in der Zeit zurück und folgen dem Kreislauf der Gesteine. Gemeinsam entdecken wir, was in Gesteinen alles steckt und gewinnen dabei spannende Einblicke in die Bedeutung der Geologie im täglichen Leben. Bei einem Streifzug durch die Umgebung lernen wir das Gelände mit den Augen eines Geologen/einer Geologin zu sehen, und erforschen, was uns die Landschaft über ihre Entstehung
und Entwicklung erzählen kann.
Ort: Seminarzentrum Riegersburg des Instituts für Zoologie, Universität Wien
Dieser Workshop wird in Kooperation mit der Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie veranstaltet: http://fgga.univie.ac.at

„Auf die wilde Tour“
Samstag, 25.6. 2011, 10.00-17.00 Uhr, Expedition im Nationalpark Thayatal
Leitung: Team des Nationalparks
Ein Tag voller Abenteuer! Gemeinsam werden wir uns in der Wildnis des Nationalparks durchschlagen und am Lagerfeuerplatz des Nationalparks grillen. Auf dem Programm stehen jede Menge Herausforderungen: Orientieren mit und ohne Kompass, Kartenlesen, die Kunst des Feuermachens (auch ohne Streichhölzer und Papier), der Bau eines einfachen Unterstandes und der Verkostung von essbaren Pflanzen – folge dem Ruf der Wildnis!
Ort: Nationalpark Thayatal, 2082 Hardegg: http://www.np-thayatal.at
Diese Expedition wird in Kooperation mit dem Nationalpark Thayatal veranstaltet.